Bootcamp: Tag 3

Meine Lieben,

ich muss mich kurz halten. Mein Freund kommt gleich bei mir vorbei. Freu mich schon. Hab' mich gestern gut an die maximal 500 Kalorien. Heute sind nur 300 erlaubt, die habe ich jetzt schon zu mir genommen, weswegen ich Abendessen schwänzen werde. Stattdessen werde ich ein wenig Rad fahren. Also Kalorien verbrennen.

Bis jetzt klappt das Bootcamp also ganz gut. Hatte keinen FA seit Anfang des Bootcamps & hoffe, das bleibt auch noch ein Weil'chen so.

Ansonsten hab' ich hier einen großen Stapel aktueller Modezeitungen liegen. Möchte mal wieder an meinem Ana-Ordner arbeiten, in dem ich Bilder & Collagen der schlankestens & hübschesten Models sammele. Ist die denkbar motivierenste Ablenkung, die man verfolgen kann.

Ach ja, was vielleicht noch ganz interessant wäre: Die Waage hat mir heute Morgen schon ein emotionales Hoch beschert: 53kg. Endlich wieder. Ich möchte nie wieder mehr wiegen. Mein Gewicht muss schmelzen. Ich möchte verschwinden.

Noch 3kg muss ich verlieren, bis ich mein Ziel erreicht habe. 3kg sind noch einiges, aber zu machen. Solange ich mich ranhalte. & ich halte mich ran, versprochen, Mädels!

Heute Abend wieder eine Runde joggen. Das ist wieder ein Minus von 500kcal. Dann noch eine Stunde Rad fahren. Auch ein Minus von 300kcal. Aufgenommen habe ich heute 300kcal. Das ist okay.

Bleibt stark, meine Lieben!

13.6.09 14:04

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mare / Website (4.1.10 10:53)
hi
ich wünsche dir ein schönes & erfolgreiches neues jahr! du hast ja schon ewig nicht mehr gebloggt... wie gehts dir?
alles liebe
mare


noname. (15.4.13 14:06)
irgendwie bissl krank, was ich hier lese Oo... 50kg..
also ehrlich...!? 300kcal am Tag? KRANK ist das. mehr nicht!


NoName (1.10.13 21:07)
Ich glaube Dir nicht, daß Du verschwinden willst. Wenn Du das wolltest, wärst Du schon weg. Erschiessen geht viel einfacher und schneller als dieses jahrelange Rumgetue mit 10 oder 20 Kilo Untergewicht.
Und seit wann bloggen Leute, die verschwinden wollen ihre persönlichsten Dinge in die Welt hinaus?
Du willst da sein, meine Liebe, und zwar ganz groß und unübersehbar. Steh dazu und sei da. Das fände ich viel cooler als das zu tun, was alle tun - dürr sein.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen